17
Apr

Die Kreditkartenzahlung lohnt sich in den meisten Fällen, wenn man Geld sparen möchte. Denn gerade beim Shopping im Internet kann der Verbraucher, wenn er die richtige Kreditkarte besitzt, satte Rabatte oder bares Geld sparen. Aber es können ebenso versteckte Kosten anfallen, wird mit der Kreditkarte eingekauft. In der Welt gibt es mehr als 30 Millionen Stellen an denen Kreditkarten akzeptiert werden. Besonders wenn Kreditkarten im Ausland benutzt werden, egal ob zur bargeldlosen Zahlung oder Bargeldabhebung, werden bei manchen Banken sogenannte Auslandseinsatzentgelte fällig. Diese Gebühren dienen dazu, die höheren Prozesskosten beim Einsatz der Kreditkarte im Ausland im Vergleich der Inlandsabwicklung abzudecken. So werden von einigen Banken Auslandseinsatzentgelte dem Kunden in Rechnung gestellt, bei anderen Anbietern von Kreditkarten ist dieser Service kostenlos, da dies bereits im Vertrag zwischen Bank und Kunde geregelt wurde.

Kreditkartennutzung im Ausland

Damit man sich vor Reiseantritt nicht erst mit den komplizierten Verträgen auseinandersetzen muss, kann man sich diese Kosten auch auf Kreditkartenvergleichsseiten anschauen. Denn hier ist für den Kunden sehr einfach ersichtlich, mit welchen Gebühren man bei der jeweiligen Kreditkarte im Ausland zu rechnen hat. Ebenso kann man im Ausland mit anderer Währung mit sogenannten Fremdwährungsgebühren rechnen. Auch auf diese anfallenden Gebühren wird bei einem Vergleich der Kreditkarten eingegangen. In der Regel gibt es zwei verschiedene Arten der Fremdwährungsgebühren.

Versteckte Kosten beim Bezahlen in anderer Währung

Zum einen handelt es sich hierbei um die Gebühren, welche sehr transparent mit den Vertragsbedingungen festgelegt werden und stellen eine Art von Provision dar, welche von der Bank verlangt wird, wenn in einer fremden Währung bezahlt wird. Aber es gibt auch Gebühren für die Fremdwährung, welche für den Kunden nicht eindeutig zu ersehen ist, denn hier werden die Umrechnungskurse in anderer Währung so gestaltet, dass diese für die Banken stets günstiger ausfallen und so der Kunde die versteckten Kosten tragen muss, welche auf der Rechnung nicht zu erkennen sind. So zahlen die Verbraucher mit Kreditkarte im Land mit anderer Währung bis zu zwei Prozent extra. Was die Verbraucher am Monatsende erst auf ihrer Kreditkartenrechnung erkennen, jedoch nicht nachvollziehen können, da die am jeweiligen Tag bestehenden Wechselkurse nicht bekannt sind.

 

Category : Allgemein

14
Mrz

Die Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben eines jungen Paares sein, deshalb sollte auch alles dafür getan werden, um den schönsten Tag im Leben auch zu etwas ganz besonderen werden zu lassen. Doch hierfür bedarf es einer ausgiebigen Planung und nicht zuletzt den nötigen finanziellen Mitteln. Und hierbei sollte auch nicht jeder Euro zweimal umgedreht werden, nur um das eigene Budget nicht zu überschreiten. Möchte man dennoch die Hochzeit in die Realität umsetzen ohne gleich den finanziellen Rahmen sprengen zu müssen den

  • das Brautkleid
  • die Eheringe
  • die Hochzeitsfeier
  • die Hochzeitsreise

mit sich bringen, denn bei einer solchen Feier kann es leicht zu Ausgaben zwischen 4000- 10.000 Euro kommen, kann sich das Hochzeitspaar auch für einen Kredit entscheiden.

Der passenden Finanzierung steht nichts im Weg

Auf den unterschiedlichen Kreditplattformen im Internet ist eine solche Kreditaufnahme problemlos möglich. Denn hier können sich heiratswillige Paare für einen günstigen Ratenkredit entscheiden. Diese Kreditangebote verfügen über eine relativ kurze Laufzeit, wodurch auch der Zinssatz relativ gering gehalten werden kann. Denn in den meisten Fällen können die gewährten Kredite bereits über einen Teil der Geldgeschenke beglichen werden. Deshalb ist es auch von Vorteil, wenn bereits bei der Kreditaufnahme darauf geachtet wird, dass während des Tilgungszeitraumes jederzeit Sonderzahlungen möglich sind. So ist es möglich die Geldgeschenke der Hochzeitsgäste für das gewährte Darlehen zu verwenden, um so dieses recht zügig zurückzahlen zu können.

So einfach wird ein Kredit für die Traumhochzeit beantragt

Der Kredit selbst kann ganz bequem von zuhause beantragt werden. Dennoch sollte dem immer ein Kreditvergleich vorausgehen, denn nur so kann man sich über die Kreditkonditionen der verschiedenen Banken informieren und sich für den günstigsten entscheiden. Um günstige Kreditkonditionen zu erhalten, ist es hierbei von Vorteil, wenn das Darlehen von den künftigen Eheleuten gemeinsam beantragt wird, wenn sie über einen unbefristeten Arbeitsplatz und ein gutes Einkommen verfügen. Sind diese Kriterien bei der gemeinsamen Kreditaufnahme erfüllt und die Bonität aus Sicht des Kreditinstitutes gegeben, so wird in den meisten Fällen auch das Darlehen zu niedrigen Zinsen zur Verfügung gestellt. Sodass einer unvergesslichen Hochzeitsfeier nichts mehr im Wege steht.

 

Category : Allgemein
12
Feb

Wer sich ein Haus gekauft hat, mir der Absicht dieses zu sanieren wird schnell feststellen, dass umfassende Sanierungsarbeiten auch sehr schnell ein Loch in die Haushaltskasse reißen wird. Aber Eigenheimbesitzer, die ihr Haus modernisieren möchten, müssen nicht auf einen Kredit verzichten, denn auch Umbaumaßnahmen werden vom Staat gefördert, wenn sie die die Energieeffizienz der Wohngebäude verbessern, hierbei handelt es sich um subventionierte Kredite.

Wo es günstige Modernisierungskredite gibt

Der bekannteste Geldgeber für Kredite, die für umweltfreundliche Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen eingesetzt werden, ist die KfW-Bankengruppe. Diese Förderbank vergibt Kredite an Privatpersonen und Unternehmen, die Wohneigentum und Gebäude durch eine umfassende Sanierung einer Verbesserung der Energieeffizienz unterziehen wollen. Eigenheimbesitzer können für Einzelmaßnahmen zum energieeffizienten Sanieren einen Förderkredit in Höhe von bis zu 50.000 Euro aufnehmen. So kann dieser eventuell eingesetzt werden um:

  • die Heizungsanlage zu optimieren
  • Fenster und Außentüren zu erneuern
  • Wärmedämmung an Wänden, Decken, Dach anzubringen

Handelt es sich um Wohneinheiten eines KfW-Energieeffizienzhauses, so kann sogar ein subventionierter Kredit in Höhe von 75.000 Euro beantragt werden.

Ein solcher Sanierungskredit ist enorm günstig, da sich der Effektivzinssatz bei der KfW-Bank bei 1,00 Prozent pro Jahr bewegt. Wird hierbei noch ein Tilgungszuschuss beantragt, so können bei der Rückzahlung des Sanierungskredites noch mal circa 13.000 Euro gespart werden. Dieser Tilgungszuschuss wird von der Energieeffizienz abhängig gemacht und kann pro Wohneinheit zwischen 2,5 und 17,5 Prozent der eigentlichen Kreditsumme betragen.

Regionale Subventionierungen

Die Sanierungsmaßnahmen der Eigenheimbesitzer werden nicht nur vom Staat unterstützt, sondern auch von den Bundesländern und Kommunen. Denn deutschlandweit werden energieeffiziente Bauvorhaben mit günstigen Darlehen unterstützt. Diese subventionieren die Sanierungen ebenfalls durch günstige Kredite und Fördergelder. Diese Möglichkeit einen Sanierungskredit zu bekommen, ist äußerst günstig und man sollte diese Möglichkeit nutzen, denn keiner weiß, wie lange man noch davon profitieren kann. Inwieweit diese Subventionierung in den regionalen Programmen verankert ist, kann der Verbraucher am jeweiligen Wohnsitz erfahren.

 

Category : Allgemein
17
Jan

Besteht ein kleiner oder großer Geldbedarf, dem man nicht entsprechen kann, so hilft in den meisten Fällen ein Kredit, diesen finanziellen Engpass möglichst zu überbrücken. Wenn der Verbraucher bereits die Entscheidung getroffen hat, sich das Geld bei einer Bank zu beschaffen, um so entweder:

  • eine größere Anschaffung zu tätigen
  • notwendige Zahlungen vorzunehmen
  • ältere Verbindlichkeiten umzuschulden

so steht der Verbraucher noch vor der Entscheidung, wo er sich diesen Kredit holen soll, soll es die ortsansässige Hausbank oder der Direktbank im Internet sein. Beide Varianten bieten sowohl Vor- als auch Nachteile, doch eines ist auf jeden Fall klar, die Direktbanken haben die eindeutig günstigeren Konditionen.

Der Kreditvergleich hilft bei der Entscheidung

Der Grund, weshalb die Direktbanken günstigere Konditionen haben, ist im Fehlen des Filialnetzes zu suchen, denn diese vertreiben ihre Finanzprodukte ausschließlich im Internet, wodurch geringere Kosten die ansonsten auf die Kredite umgelegt werden müssten, entstehen. So kommen diese Einsparungen dem Kunden in Form von niedrigeren Zinsen für die Kredite zugute. Allerdings hat man es als Kunde sehr schwer, will man die passende Direktbank finden, da das Angebot sehr groß ist. Und aus dieser Vielzahl den passenden Anbieter zu finden, erweist sich als sehr schwierig und ist eine fast unlösbare Aufgabe. Doch dank des kostenlosen Kreditvergleiches erweist sich auch das als kein großes Problem, denn bei einem Kreditvergleich sind alle Banken einschließlich ihrer Konditionen aufgelistet und ermöglichen dem Kunden problemlos seinen Darlehenswunsch nachzukommen.

Kreditaufnahme gründlich überdenken

Doch sollte man sich immer, bevor ein Kredit in Anspruch genommen wird, darüber im Klaren sein, das es sich nur um eine Leihgabe der Bank handelt und diese dafür Zinsen verlangt. Deshalb sollte ein Kredit immer so gering wie nur möglich in Anspruch genommen werden. Somit kann auch die Laufzeit kürzer gewählt werden, denn die Laufzeit bestimmt ebenfalls die Höhe der Kreditzinsen maßgebend, aber ebenso sollte auch die Tilgungsrate so optimal wie möglich ausgewählt werden. Die Tilgung des Kredites kann allerdings auch flexibel erfolgen, deshalb kann auch eine Sondertilgung gewählt werden, um so überschüssiges Kapital als eine außerplanmäßige Tilgung, in die Rückzahlung des Darlehens einfließen zu lassen.

 

 

Category : Allgemein
16
Dez

Viele wollen sich beim Thema Weihnachtsgeschenke nicht lumpen lassen, wie eine durchgeführte Umfrage kürzlich ergab. Denn jeder Bundesbürger soll für Weihnachtsgeschenke circa 300 Euro ausgeben. Doch damit gerade diese Geschenke nicht zur Schuldenfalle werden und womöglich noch lange bezahlt werden müssen, sollten hierbei verschiedene Regeln beachtet werden.

Deshalb sollte es grundsätzlich vermieden werden, dass Geschenke zu Weihnachten über eine lange Finanzierung durch beispielsweise einen Kredit abbezahlt werden müssen. Denn im ungünstigsten Fall werden die Geschenke dann meistens noch abbezahlt, wenn das nächste Weihnachtsfest schon ansteht.

Wie man den Überblick beim Kauf der Weihnachtsgeschenke behält

Damit das nicht eintritt, sollten Verbraucher sich möglichst ein bestimmtes Budget setzen, wenn sie ins Kaufhaus gehen, um die Geschenke zu kaufen. Aber auch eine gezielte Planung, welche Geschenke für welche Person gekauft werden sollen, sollte rechtzeitig festgelegt werden, somit können zumindest Spontankäufe und Notkäufe, die das zur Verfügung stehende Budget übersteigen, vermieden werden. Weihnachtsgeschenke sollte man darüber hinaus nicht mit einer Kreditkarte, sondern lieber bar bezahlen, deshalb ist es ratsam bereits das Geld, was für Weihnachtsgeschenke investiert werden soll, vom Girokonto abzuheben. So vermeidet man eine negative Überraschung bei der nächsten Kreditkartenabrechnung. Entscheidet man sich dann die Kreditkartenrechnung durch einen bestehenden finanziellen Engpass in Raten zu begleichen, muss man mit überhöhten Effektivzinsen rechnen, was zu einer hohen finanziellen Belastung ausarten könnte.

Ist ein Kredit unabdingbar ist welcher sollte gewählt werden?

Obwohl von einer Finanzierung der Weihnachtsgeschenke über einen Ratenkredit abgeraten wird, ist es dennoch eine Möglichkeit, die eher in Betracht gezogen werden sollte, wie ein teuerer Dispokredit. Denn nicht nur das hierfür sehr hohe Zinsen zu zahlen sind, so kann es auch zu einer langfristigen Verschuldung kommen.

Deshalb wird angeraten, wenn die Weihnachtsgeschenke das zur Verfügung stehende Budget übersteigen, bei einer Direktbank nach einem Kleinkredit zu fragen. Diese können bis zu einem Betrag von 1000 Euro aufgenommen werden und ist deutlich günstiger, wie der gleiche Kredit bei einer Filialbank. Hierzu kann ein Kreditvergleich mit einbezogen werden, wo die günstigsten Anbieter einen effektiven Jahreszins von unter 3 Prozent bieten. So wird hierfür lediglich eine Zinsbelastung von ca. 16 Euro im Jahr notwendig, zum Vergleich des Dispokredites, wo es fast 58 Euro wären. Beide Kredite wären zwar innerhalb eines Jahres beglichen, aber die Zinszahlungen unterscheiden sich hierbei schon sehr. Mit einem Kredit zum Kauf von Weihnachtsgeschenken steht somit einem schönen Fest nichts mehr im Wege.

 

 

 

Category : Allgemein
30
Nov

Heute kommt man nicht selten in Situationen, wo man sich schnell entscheiden muss und man nicht erst lange darauf warten kann, bis das Kreditinstitut einen kleinen Kredit bewilligt. So entscheiden sich die meisten dann dazu, ihren Dispokredit hierfür in Anspruch zu nehmen. Doch ein Dispokredit so leicht es auch ist, diesen in Anspruch zu nehmen, bietet nicht nur Vorteile, denn nimmt man diesen Kredit in Anspruch so bittet das Geldinstitut seine Kunden auch ordentlich zur Kasse, denn die Zinsen, die hierfür bezahlt werden müssen, sind so hoch wie bei keinem anderen Kredit. Dessen sind sich auch die meisten Kunden bewusst und suchen daher nach Alternativen, den Dispokredit wieder schnellstmöglich abzulösen. Doch wie sollte man hierbei am besten vorgehen?

 

Genau prüfen, bevor die Entscheidung getroffen wird

Möchte man einen Dispokredit ablösen, so sollte auf keinen Fall vorschnell gehandelt werden, sondern man sollte sich etwas Zeit lassen und zunächst die verschiedenen Angebote ausgiebig prüfen. Denn es nutzt auch dem Kunden nichts, wenn er den Dispokredit durch einen Kredit ablöst, der diesem in keinem nachsteht. Daher sollte man genau prüfen und die unterschiedlichen Anbieter vergleichen, bevor man sich für einen anderen Kredit zur Auslösung des Dispokredites entscheidet. Eine sehr nützliche Hilfe hierfür bietet das Internet, denn hier findet man Internetseiten, die sich genau auf diese Vergleiche spezialisiert haben. Erforderlich sind hierbei nur einige relevante Angaben und schon kann die Suche beginnen. Hat man einen oder mehrere Anbieter gefunden, so kann man sich daran machen, individuelle Angebote einzuholen, die auf den Kreditnehmer abgestimmt werden und sowohl positiv als auch negativ ausfallen können. Ist die Entscheidung dann gefallen, so kann man sich daran machen und den Dispokredit ablösen.

 

Fazit zur Umschuldung eines Dispokredites

Eine Umschuldung des Dispokredites lohnt sich auf jeden Fall, da die hier anfallenden Zinsen bei jeder Bank und in jedem Bundesland sehr hoch sind. Hinzu kommt, dass es auch nicht leicht ist, hat man den Dispokredit erst einmal in Anspruch genommen, schnell wieder auszugleichen, da auch die ständig anfallenden Kosten, das Girokonto ständig belasten und so müsste der Dispokredit sehr lange in Anspruch genommen werden. Das freut zwar die Banken doch der Schuldner kommt unter Umständen nicht mehr dazu, seinen Dispokredit zurückzubezahlen. Deshalb sollte dieser abgelöst werden, denn mit einem günstigeren Kredit hat man auch die Aussicht, dass dieser irgendwann auch abgezahlt ist.

Category : Allgemein
8
Okt

Wenn von dem Kreditinstitut der Kredit abgelehnt wurde, so können verschiedene Kriterien dafür verantwortlich sein, zum Beispiel:

  • ein befristeter Arbeitsplatz
  • zu geringes Einkommen
  • offene Verpflichtungen

Dass diese Faktoren bei jeder Prüfung der Bonität von der Bank mit einfließen, dürfte den meisten Verbrauchern bereits bekannt sein. Aber wohl die wenigsten Verbraucher wissen, dass die Adresse sowie die Zahlungsmoral der Nachbarn, ein weiterer Grund für eine Ablehnung des Kredites sein kann. Das Ganze ist unter dem Begriff Geoscoring bekannt.

Geoscoring und die Folgen

Die Bank sichert sich vor der Kreditvergabe immer durch eine Bonitätsprüfung des potenziellen Kreditnehmers ab, denn dieser muss eine ausreichende Kreditwürdigkeit mitbringen. So sichert sich das Kreditinstitut gegen mögliche Ausfälle ab. Hierfür werden von der Bank alle verbraucherrelevanten Daten abgerufen, die bei den verschiedenen Wirtschaftsauskunfteien in Deutschland gespeichert sind. Neben den üblichen Verbraucherinformationen können hier aber auch wohnortbezogene Daten in die Prüfung der Bonität mit einfließen.

So nehmen nicht nur die Informationen des Kreditnehmers, sondern durch das Geoscoring auch Informationen über die Nachbarn mit Einfluss und sind bei der Kreditvergabe entscheidend. So kann es für die Bank schon entscheidend sein, wenn Nachbarn ihre Rechnungen nicht fristgerecht begleichen, sowie eine Wohngegend mit vielen Harz-IV-Empfängern, in beiden Fällen ist es möglich das die Bank den Geldhahn zudreht. Jedoch betrifft das Geoscoring in dieser Form nicht die Schufa, sondern andere in Deutschland noch existierende Wirtschaftsauskunftsdateien.

Wie man sich gegen Geoscoring wehren kann

Datenschützer bewerten es als völlig ungeeignet, über eine Kreditvergabe anhand des Umfeldes und dessen Kreditwürdigkeit, zu entscheiden. Denn der Entscheid einer Kreditvergabe mit Hilfe von Geoscoring grenzt an Diskriminierung der Verbraucher. Denn es darf einfach nicht sein, das Kreditnehmer die in einer solchen Wohngegend zuhause sind, mit höheren Zinsen rechnen müssen oder ganz und gar abgelehnt werden.

Deshalb empfehlen Verbraucherschützer sich bei einer Ablehnung des Kreditvertrages zu wehren, wenn Geoscoring vermutet wird. Mithilfe einer Selbstauskunft kann der Verbraucher seine Kreditwürdigkeit selbst prüfen lassen, wenn ihm die Ablehnung des Kredites seltsam vorkommen sollte, es ist aber auch möglich, sich an die hierfür zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Auch ist bei der Ablehnung eines Kreditantrages eine gerichtliche Prüfung möglich.

 

Category : Allgemein